Reboot tut gut?

Wie bei Computern tut vielleicht auch mal ein Reboot im Blog ganz gut.

Aus VDSL wurde FTTH

Mal zugegeben, VDSL hatte ich von 2007 bis 2020. Seit September 2020 bin ich nun mit FTTH von der ENNI, den lokalen Stadtwerken, unterwegs und es ist gut so. Ich würde jedem wünschen, dass er Glas ins Haus/Wohnung bekommt und nicht diese Kupferdrähte. Ende des Jahres bekomme ich vielleicht sogar noch eine zweite Glasfaser ins Haus, jedenfalls habe ich das bei der Telekom beauftragt. Vielleicht habe ich dann demnächst meine 400/200 Leitung und noch eine neue 1000/200, die ich dann irgendwie mit der UDM-Pro verwalten werden.

Schnell, schneller, 25 Gbit/s …

Die 25 Gbit/s bekomme ich leider nicht, da wir hier in Deutschland leben, solltet ihr aber in der Schweiz leben und vielleicht sogar in der nähe von so einem POP von init7, dann könntet ihr vielleicht auch in den Genuss kommen, so wie Michael Stapelberg, der von seinem Upgrade auf 25 Gbit/s berichtet.

Mal schauen, wie das hier so weiter geht.

Autor: Christian Hans

Familienvater, Ehemann, Business Systems & VMware Specialist, Blogger, eMobility, Photovoltaik, ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.